Fastenessen im Barbaraheim  

Vielen Dank an alle Besucher des Fastenessens am 2. April 2017.


Ein großer Erfolg war am vergangenen Sonntag das Fastenessen im Barbaraheim.
75 Personen waren der Einladung zu diesem traditionellen Essen in der Osterzeit gefolgt und haben Heringsstipp, Kräuterquark und Erbsensuppe genossen und sich dabei austauschen können.
Außerdem war in diesem Jahr zum ersten Mal ein kleiner Osterbasar im Barbaraheim aufgebaut worden, wo typische gebastelete Oster- und Frühlingsartikel, so wie selbst gemachte Marmeladen und Liköre  angeboten wurden.

Der Erlös aus dem Fastenessen und dem Verkauf der Artikel des Osterbasars werden an das Weltnotwerk der KAB gespendet.KAB Fastenessen 431

KAB Fastenessen 2017

KAB Fastenessen 2017

KAB_Fastenessen_423.jpg

 Jahreshauptversammlung

 Die KAB Nikolaus Groß Bottrop ehrte auf ihrer Jahreshauptversammlung am 22.01.2017 Mitglieder für die langjährige Treue von 25, 40, 50 und 60 Jahren.

jhv 2017

Folgende Jubilare wurden auf der Jahreshauptversammlung geehrt:

25 Jahre

Hildegard u. Heinrich Berger, Kläre u. Karl-Heinz Smolka, Helene Krebs

40 Jahre
Maria u. Karl-Heinz Mandrysch

50 Jahre

Hildegard und Hermann Kuhlmann

60 Jahre

Josefine u. Bernhard Feikus, Rosemarie Klimek

 

    Kreuzweg auf der Halde 2017
"vorbei - gehen" 
 

Am Karfreitag fand auch in diesem Jahr wieder
der Kreuzweg auf der Halde Prosper Haniel unter

KAB Haldenkreuzweg 2017 P1130542Leitung von Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck statt.
Trotz des kühlen Wetters war die Veranstaltung
gut besucht.


An dem Stand der KAB konnten sich die
Gläubigen mit Tee aufwärmen.

 

KAB Haldenkreuzweg 2017 P1130481

KAB Haldenkreuzweg 2017 P1130556

 

KAB Haldenkreuzweg 2017 P1130513

KAB Haldenkreuzweg 2017 P1130477KAB Haldenkreuzweg 2017 P1130543KAB Haldenkreuzweg 2017 P1130486

KAB auf der Insel Mainau 

 

Bodensee Mai 2017  069

Der Bodensee war in diesem Jahr das Ziel einer Gruppe der KAB Nikolaus Groß Bottrop. Auf dem Programm standen Ausflüge nach Konstanz, Lindau, Stein am Rhein und zum Rheinfall nach Schaffhausen.

Natürlich durfte auch die Insel Mainau nicht fehlen. Bei schönstem Sonnenschein konnte die Gruppe die Insel genießen.

 

Insel Mainau :

Konstanz mit Fremdenführerin :

Bodensee Mai 2017  376

Rheinfall von Schaffhausen :

Bodensee Mai 2017 556

Lindau Hafeneinfahrt : 

Bodensee Mai 2017  DSC 0694

Lindau mit Fremdenführerin :

Bodensee Mai 2017  704

 

Also Hermann, jetzt kommt erst einmal das Ziegenlied.........

insel mainau 2017

 

 

Grubenfahrt 

12 „Kumpel“ fuhren am 25.04.2017 ein auf Schacht 10 des Bergwerkes Prosper Haniel.
Nach der Einweisung und Einkleidung in der Direktionskaue auf Schacht 9 folgte die Anfahrt in den Schacht 10.

In 1100 Meter Tiefe wurde die Gruppe durch den Abbaubetrieb geführt und konnten sich so ein Bild von der Arbeit der Kumpel unter Tage machen.

Nach der Ausfahrt, etwas geschwärzt, aber doch sehr beeindruckt, gab es noch einen Imbiss mit anschließender Diskussion.
Hier wurden alle noch offenen Fragen zum Bergwerk Prosper Haniel und der Zukunft diskutiert.

Grubenfahrt 1

Grubenfahrt 2

 

Besichtigung der Warsteiner Brauerei

KAB Warsteiner 2017 DSC 0194

Am Samstag, den 8. Juli 2017 ab 8.30 Uhr starteten wir zu unserem Tagesausflug zur Besichtigung der Warsteiner Brauerei .

Gegen 10.00 Uhr trafen wir in Günne am Möhnesee ein. Dort gab es die Möglichkeit, bis 12.00 Uhr einen Spaziergang zum Möhnesee zu machen oder die Zeit auf der Terrasse des Heinrich-Lübke-Hauses mit einem Kaffee zu verbringen.

Um 12.00 Uhr wurde zu Mittag gegessen. In Buffetform gab es Suppe, Salate, zwei Hauptgerichte mit Beilagen und sechs verschiedene Desserts. Es war wie immer außerordentlich lecker.

 

Garten der Warsteiner Welt

 

KAB Warsteiner 2017 DSC 0159 Möhnesee

 Auf der Staumauer am Möhnesee

 

Anschließend fuhren wir nach Warstein zur Brauerei. Dort wurden wir zuerst im Multiplex-Kino über das Brauwesen im Allgemeinen, zu früheren Zeiten und heute aufgeklärt.

Danach ging es mit einer Panoramabahn ca. eine Stunde über das Firmengelände und durch die Werkshallen der Brauerei. Es war höchst interessant. Auch alle „Fußlahmen“ konnten die Besichtigung mitmachen.

Zum Abschluss war die Möglichkeit gegeben, zwei Stunden lang die verschiedenen Biersorten zu probieren. Dieses genossen wir bei dem schönen Wetter im weiträumigen Biergarten.

KAB Warsteiner 2017 DSC 0269

im Biergarten der Warsteiner Brauerei

KAB Warsteiner 2017 DSC 0262

Gegen 17.30 Uhr begann die Heimreise und um 19.30 Uhr waren wir wieder zu Hause.

Es war ein sehr gelungener Ausflug. Zu bedauern sind alle diejenigen, die an der Fahrt nicht teilnehmen konnten.

 

Familienwochenende in Essen Kettwig 2017 

KAB Familienfahrt 2017 DSC 0368"

Das Familienwochenende stand im Zeichen "Wir schreiben einen Brief an die künftige Gemeinde von Bottrop" - Rückblick und Ausblick auf die Kirchengemeinde der Zukunft!

 Das Ergebnis der drei Altersgruppen wurde zusammengefasst und die Jugendlichen beschlossen ihren Brief an den Papst zu senden.


Im Anschluss wurde dann in Gruppenspielen das weitläufige Gelände des Jugendhauses St. Altfrid in Essen Kettwig erkundet.

Es hat allen sehr viel Spaß gemacht.
Daher soll das Familienwochenende auch im nächsten Jahr wieder fortgesetzt werden.

Politiker stellen sich zur Bundestagswahl

KAB Parteien zur Wahl 2017 DSC 0548 Parteirunde

Die Kanidataten zur Bundestagswahl stellten sich im Pfarrsaal von St. Josef
den Fragen von Kolping und der KAB Nikolaus Groß.

FDP - Roman Müller-Böhm / AFD Alfred Stegemann / CDU Sven Volmering / SPD Michael Gerdes /
Die Grünen Andrea Swoboda / Die Linke David Sperl
Moderation Peter Valerius

Fahrt zum Bodensee
September 2017

Bodensee September

 Wir haben den Weinort Meersburg besucht.
Auf dem Schloß hat Annette Droste-Hülshof, die ja auch eine enge Verbindung nach Bottrop hatte, 7 Jahre lange gelebt.
Im Anschluss hatten wir eine Stadtführung in Konstanz.
Weitere Ziele der Gruppe sind noch der Rheinfall von Schaffhausen, Stein am Rhein und die Blumeninsel Mainau.

Kaffee und Kuchen Februar 1

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.